Speck-Birnen-Gorgonzolasalat

Passen Sie mehr Grüns in Ihre Diät mit diesem Speck-Birnen-Gorgonzolasalat an . Dieser süße und herzhafte Salat wird mit den besten Belägen beladen und in eine Balsamico-Vinaigrette geworfen.

Hallo! Garnish & Glaze . Es ist wieder Melanie von Garnish & Glaze . Es ist der Anfang des Jahres und ich vermute, dass viele von euch immer noch mit den Vorsätzen für das neue Jahr voran gehen. In diesem Jahr ist mein Vorsatz, mehr Gemüse zu essen, und da es nicht mein Lieblingsessen ist, rohes Gemüse zu essen, versuche ich jeden Tag, einen Salat zu essen. Dieser Bacon Pear Gorgonzola Salat ist mein derzeitiger Favorit!

Bacon auf alles macht es 852x besser, vor allem Salat. Jeder Bissen, den Sie mit einem salzigen, knusprigen Stück Speck nehmen, ist eine Party im Mund.

Ich bin groß auf Textur, je mehr Knirschen in einem Salat, desto besser. Neben dem knusprigen Speck wird dieser Salat mit gerösteten Pekannüssen gekrönt. Sie können sie roh, aber geröstet geben gibt ihnen eine knusprigere Textur und bringt den nussigen Geschmack. Alles, was Sie tun müssen, werfen Sie sie auf ein Backblech und backen Sie für 5-6 Minuten.

Poppy Spinach Seed Salad is my favorite!). Da ich eine große Naschkatze habe, setze ich gerne Obst in meinen Salat ( Poppy Spinat Seed Salat ist mein Favorit!). Da frische Beeren gerade Saison haben, verwende ich Äpfel oder Birnen und eine Handvoll getrockneter Cranberries. Sie fügen die perfekte Menge an Süße hinzu.

Die Beläge zu diesem Salat sind so gut, dass ich fast den ganzen Grund vergessen hätte, warum ich es gegessen habe – die Grüns! Ich kaufe gerne den 1-Pfund-Behälter mit Frühlingsmix oder Babyspinat von Costco. green smoothies for a snacks. Ich benutze es die ganze Woche lang Salate zum Mittagessen und eine grüne Smoothies für einen Snack.

Join mit mir in einem Jahr des Essens gesünder beginnend mit diesem atemberaubenden Bacon Pear Gorgonzola Salat. Genießen!

Speck-Birnen-Gorgonzolasalat

  • 8 Unzen Frühlingsmischung Salat
  • 2 Birnen, in Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Pekannüsse
  • ½ Tasse getrocknete Cranberries
  • ½ Tasse zerkleinerter Gorgonzola-Käse
  • 8 Scheiben Speck
  • ½ Tasse natives Olivenöl extra
  • ⅓ Tasse Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Schalotte, gehackt
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 2 Teelöffel Kristallzucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  1. Toast Pekannüsse auf einem Backblech für 5 Minuten bei 350 Grad F.
  2. Den Speck in einer Pfanne anbraten oder auf einem mit Pergamentpapier ausgelegten Backblech 20 Minuten bei 400 Grad backen oder bis es fertig ist. Auf einen mit Papierhandtuch ausgelegten Teller abtropfen lassen, abkühlen lassen und würfeln.
  3. Kombinieren Sie alle Dressing Zutaten in einem Glas mit einem Deckel und schütteln Sie gut.
  4. Den Salat, die Pekannüsse, die Preiselbeeren, den Käse und den Speck in eine Schüssel geben. Wenn fertig zum Servieren, fügen Sie die Birnen und Dressing und Toss hinzu. Sofort servieren.

3.5.3226

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*