Gekühlter Gurken-Tomaten-Salat

Chilled Cucumber Tomato Salat ist ein erfrischender Salat mit frischen Zutaten, die das ganze Jahr über genossen werden können. Es ist schnell, einfach und kann im Voraus gemacht werden, was es perfekt für Potlucks und Brunchs macht!

Gekühlter Gurkentomatesalat oben vermischt in einer Schüssel

Frische Produkte sind das Beste an Frühling und Sommer. Und dieser gekühlte Gurken-Tomaten-Salat könnte nur meine Lieblingsmethode sein, um alles zu verwenden.

Manchmal ist einfach am besten und dieser Salat ist das perfekte Beispiel dafür. Wir verwenden Standard-Speisezutaten wie Olivenöl, Essig, Chili-Flocken, Zucker und Kräuter, um ein schnelles und einfaches Dressing zu kreieren, das süß und herb ist und diesen Salat in den warmen Monaten so erfrischend macht.

Wenn Sie einer dieser glücklichen sind, die einen blühenden Garten in Ihrem Hintergrund haben und nicht wissen, was mit all diesen Tomaten zu tun ist, beneide ich Sie. Weil Sie nie müde werden, sie dafür zu benutzen.

Geschnittene Gurken und Tomaten auf einem Schneidebrett für gekühlten Gurkentomatensalat

Safttomaten, knackige Gurken und rote Zwiebeln verleihen diesem super vielseitigen Salat Süße, Frische und Punsch. Fühlen Sie sich frei, Traubentomaten gegen Kirsche oder Erbstück auszutauschen. Ich mag es, die Haut an den Gurken zu halten, weil es so viel Farbe hinzufügt, und spart mir etwas Zeit. Wir lieben es, rote Zwiebeln zu verwenden und ich empfehle, sie nicht gegen Weiß einzutauschen. Ich weiß, dass einige Leute denken, dass der Geschmack zu stark ist, aber Sie können den Biss loswerden, indem Sie sie vor dem Schneiden 10-15 Minuten in Wasser einweichen. Dies bewahrt den Geschmack, aber entfernt den Stich. Und wenn diese drei zusammenkommen und in diesem köstlichen süß-scharfen Dressing einweichen, wird alles saftig, bleibt aber knackig. Und jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen.

Wir verwenden Basilikum und Petersilie hier, weil Basilikum und Tomaten ein Match sind, mit dem niemand streiten kann. Aber fühlen Sie sich frei, mit Ihren Lieblingskräutern zu gehen. Ich liebe Dill und sogar Thymian funktioniert hier gut. Aber wenn ich ehrlich bin, Petersilie und Basilikum sind meine Favoriten.

Kann dieser Gurken-Tomatensalat vorher gemacht werden?

Absolut! In der Tat würde ich empfehlen, dies ein paar Stunden im Voraus zu machen, um die Aromen heiraten zu lassen und das Gemüse dieses leckere Dressing genießen zu lassen, so dass Sie es in jedem Bissen schmecken können.

Nahaufnahme des Gurken-Tomaten-Salats

Dieser gekühlte Gurken-Tomaten-Salat bleibt im Kühlschrank mindestens 24 Stunden haltbar, aber ich wette, er würde nicht so lange halten!

Gekühlter Gurken-Tomaten-Salat

Autor: Richa @ Meine Food Story

Rezepttyp: Salat

  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Zucker
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Chili Flocken
  • ½ Tasse gehacktes Basilikum, lose verpackt
  • ¼ Tasse gehackte Petersilie, lose verpackt
  • 4 Tassen Kirsch- oder Trauben-Tomaten, halbiert
  • 2 Gurken, in Scheiben geschnitten
  • 1 große rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • Salatsoße
  1. Alle Zutaten zum Salatdressing verquirlen. Überprüfen Sie für die Würze. Salatdressings sollten auf der salzigen Seite sein, damit, wenn sie dem Gemüse hinzugefügt werden, die Aromen sich balancieren.
  2. Fügen Sie alle Gemüse in eine große Schüssel und werfen Sie gut mit dem Salatdressing. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde kalt stellen. Noch einmal kurz vor dem Servieren mischen.

3.5.3226

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*