Frühstück Tacos

Frühstück Tacos. Ein Frühstück Grundnahrungsmittel in Texas Restaurants leicht zu Hause gemacht! Tortillas mit Kartoffeln, knusprigem Speck, weichem Rührei und allen Belägen! Füllend und würzig sind diese Tacos der beste Start in den Tag.

Hallo alle miteinander! Es ist Serene von House of Yumm zurück heute, um eines meiner Lieblingsfrühstücke der Familien zu teilen! Diese sind perfekt für unsere große Familie, weil sie so sättigend sind und es leicht ist, das Rezept nach oben oder unten zu verstellen, um die benötigte Menge zu erhalten.

Was ist in Frühstückstacos?

Frühstückstacos sind das Ziel in Texas. Wenn unsere Familie zu Besuch kommt, gibt es zwei Dinge, die sie in die Hände bekommen wollen. Geräuchertes Bruststück. Und ein paar Frühstücks-Tacos. Die besten Frühstückstacos sind die einfachsten.

Warme Tortillas gefüllt mit weichem Rührei, knusprigem Speck und Kartoffeln sind meine Favoriten. Dann nehmen die Beläge alles über die Spitze. Tonnenweise Koriander, frische Tomaten, etwas hausgemachte Salsa und viel Käse.

Einige andere beliebte Füllungen wären Wurst oder Chorizo.

Wie machst du Frühstückstacos?

Diese Frühstückstacos sind super einfach zusammenzustellen. Wir müssen nur alle Einzelteile kochen. Aber sie kommen alle zusammen, ohne viel Aufhebens oder Vorbereitung zu benötigen. Um Zeit mit den Kartoffeln zu sparen, die vorgeschnittenen und gefrorenen Kartoffeln gut funktionieren. Und während man die Kartoffeln und den Speck kocht, können die Eier durcheinandergebracht werden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Tortillas erhitzt werden! Mehl Tortillas sind am besten für Frühstück Tacos. Sprühen Sie einfach eine große Pfanne mit Antihaftspray und werfen Sie die Tortillas hinein und lassen Sie sie erhitzen und knusprig, bevor Sie die Füllung hinzufügen.

Weitere Taco-Rezepte zum Genießen:

  • Taco gefüllte Avocados
  • Brisket Tacos

 

Frühstück Tacos

Autor: Serene @ Haus von Yumm

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 lb gewürfelte rostbraune Kartoffeln
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Paprika
  • 6 Eier
  • 2 Esslöffel Milch
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 6 Scheiben Speck
  • 6 Mehltortillas
  • geschredderter Cheddar-Käse
  • Traube Tomaten in Scheiben geschnitten
  • Cilantro gewürfelt
  • Salsa
  1. Erhitzen Sie eine große Pfanne mit dem Olivenöl bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die gewürfelte Kartoffel hinzu und fügen Sie Salz und Paprika hinzu. Rühren, um zu kombinieren. 8-10 Minuten kochen lassen (nur einige Male umrühren, um ein Anhaften zu verhindern, aber knusprig werden lassen), bis die Kartoffeln weich und außen knusprig sind. Die Kartoffeln auf einen Teller legen und beiseite stellen.
  2. In derselben Pfanne den Speck hinzufügen und etwa 5-7 Minuten kochen lassen, bis er knusprig ist. Auf einen Teller nehmen und mit Papiertüchern trocknen. Scheiben in zwei Hälften schneiden.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel die Eier mit der Milch verquirlen und Salz und Pfeffer untermischen.
  4. Eine kleine Pfanne mit Antihaftspray besprühen. Die Eimischung einfüllen. Rühre gelegentlich um, während die Eier kochen, um sie zu zerbrechen.
  5. Die Tortillas mit den Frühstückskartoffeln, Speck und Rührei überziehen. Top mit zusätzlichen Belägen. Warm servieren und genießen.

3.5.3226

 

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*